Zwischen den Fronten - Tölz 1945

Das Projektseminar "Film" des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums präsentiert am 16. Juni 2024 um 19:00 Uhr den selbst produzierten Kurzfilm "Zwischen den Fronten - Tölz 1945" im Capitol Filmtheater, Bad Tölz.

11 Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe stellen darin den Gewissenskonflikt eines Hitlerjungen in den letzten Kriegstagen in den Mittelpunkt. Der Film wurde in Bad Tölz gedreht und anschließend durch die Jugendlichen selbst geschnitten, vertont und produziert. Ziel war es vor allem die Stimmung dieser schrecklichen Vergangenheit und die Ängste und Verzweiflung eines Jugendlichen, der mit den Ideologien dieser Zeit aufwächst, darzustellen.

Die Filmvorführung wird von einem anschließenden Filmgespräch mit Erfahrungsberichten der Jugendlichen, sowie einem Expertengespräch begleitet.

Bitte beachten Sie Hinweise zu Bild- und Tonaufnahmen während der Veranstaltung wie untenstehend.

Hinweise zu Bild- und Tonaufnahmen während der Veranstaltung

Mit dem Kauf eines Tickets sowie dem Betreten des Veranstaltungssaals stimmen Sie nachfolgenden Bedingungen zu:
Das P-Seminar unter dem Schirm des Gabriel-von-Seidl-Gymnasium Bad Tölz, Hindenburgstr. 26, 83646 Bad Tölz oder von ihnen jeweils beauftragte oder sonst autorisierte Dritte (z.B. Rundfunk, Presse) dürfen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO unabhängig voneinander Bild- und Bildtonaufnahmen der Veranstaltung erstellen, die den Ticketinhaber als Zuschauer der betreffenden Veranstaltung zeigen können. Diese Aufnahmen können unvergütet - auch zu kommerziellen Zwecken - gespeichert, verwendet, verarbeitet und öffentlich bzw. medial gezeigt werden.

Wenn Bild-/Video- oder Tonaufnahmen des Ticketinhaber auf Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden, handelt es sich um eine Datenübermittlung an den jeweiligen Social Media-Betreiber, der die Daten ebenfalls verarbeitet. Wie diese mit meinen Daten umgehen, kann das P-Seminar nicht beeinflussen. Der Ticketinhaber kann der Verwendung seiner Bild- und Tonaufnahmen schriftlich jederzeit, ohne Angabe von Gründen und gebührenfrei für die Zukunft widerrufen. 

Ein Widerruf muss an folgende Stelle erfolgen:
Gabriel-von-Seidl-Gymnasium
Hindenburgstraße 26
83646 Bad Tölz
08041/7 99 488 0
datenschutz@gymtoelz.de

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sofern auch Video- oder Printmaterial erstellt wurde, wird dieses auch weiterhin genutzt werden. Sollte es eine Neuauflage des Videos oder Printwerkes geben, wird das Material verwendet werden, welches den einen Widerruf ausgesprochenen Besucher nicht zeigt. Wenn das Material im Internet veröffentlicht wurde kann das P-Seminar nur eine Löschung im Rahmen seiner Möglichkeiten veranlassen. Eine endgültige Löschung kann nicht garantiert werden. Sollte der Käufer nicht auch der Besucher der Ticketinhaber sein so verpflichtet sich der Käufer diese Bestimmungen an die entsprechende Person weiterzugeben. Minderjährige Besucher benötigen zudem die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigen.